Märkte

  • Ostermontagsmarkt

    Der traditionelle Dornstetter Ostermontagsmarkt ist seit 1552 ein beliebter Treffpunkt. Entstanden ist er aus einem Korn- und Wochenmarkt, der sich später zu einem Vieh- und Krämermarkt entwickelte. Heutzutage bestimmen ca. 120 bunte Stände und moderne Verkaufswagen einschließlich origineller Imbissstände das Marktbild.

    Weiterlesen
  • Herbstmarkt

    Jährlich am letzten Sonntag im Oktober findet der große Herbstmarkt (ca. 100 Stände) mit Fahr-und Spielgeschäften statt. Ins Leben gerufen wurde er 2001 durch die Zusammenlegung von zwei kleineren Märkten, nämlich dem Bartholomäusmarkt und dem Martinimarkt.

    Weiterlesen