Werkrealschule freut sich über 28 neue Fünftklässler

Mittwoch, 23. September 2020
Das dekorierte Klassenzimmer der neuen 5er

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen konnte die Werkrealschule Dornstetten ihre neuen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 nicht wie gewohnt in der Stadthalle willkommen heißen. Dennoch überlegten sich Schulleiterin Sonja Beck, sowie die beiden Klassenlehrer Daniel Steimle und Sabine Gaiser eine Alternative zur bisher gewohnten Willkommensfeier, um den Kindern, trotz der aktuellen Gegebenheiten, einen feierlichen Rahmen bieten zu können.
So wurden die 28 Neuankömmlinge am Dienstag, den 15.09.2020 mit Luftballons auf dem Pausenhof der Werkrealschule empfangen. Nach einer ersten Willkommensansprache und gegenseitigem Kennenlernen, begleiteten die beiden Klassenlehrer ihre Schülerinnen und Schüler in deren Klassenzimmer. Dort erwartete sie ein weiteres Willkommensgeschenk, welches ihnen viel Freude bereitete.
Im weiteren Verlauf des Tages durften sich die neuen Fünftklässler mit Hilfe eines Gegenstandes, welcher sie am besten beschreibt, gegenseitig vorstellen. Außerdem konnten sie bereits an ihrem 1. Schultag in einer Schulhausrallye die Gegebenheiten des Schulhauses erkunden. Insgesamt kann von einem gelungenen Schulstart gesprochen werden.

 

Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear