Stellenausschreibung Energiemanager/in bzw. Energiebeauftragte/r (m/w/d)

Die Stadt Dornstetten (Landkreis Freudenstadt, ca. 8.300 Einwohner) sucht für die neu geschaffene Vollzeitstelle eine/n engagierte/n Energiemanager/in bzw. Energiebeauftragte/n (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Die Möglichkeit einer anschließenden Weiterbeschäftigung ist gegeben. Die Stelle ist auch für Studienabgänger geeignet.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Aufbau und kontinuierlicher Betrieb eines Energiemanagementsystems
  • Verbrauchsdatenerfassung und -überwachung aller kommunaler Liegenschaften sowie der Straßenbeleuchtung, Energiemonitoring und -berichtswesen
  • Rechnungscontrolling und Optimierung der Energiebeschaffung
  • Analyse von Einsparpotentialen
  • Entwicklung von Einsparmaßnahmen und Maßnahmenplänen im Hinblick auf Klimaneutralität
  • Betriebsoptimierungen, nicht-investive Maßnahmen
  • Technische Überwachung der Anlagen und Optimierung der Anlageneinstellungen
  • Mitwirkung bei Sanierungsmaßnahmen und Neubauten im Hoch- und Tiefbau
  • Umsetzung und Begleitung von Vorhaben zur energetischen Optimierung
  • Nutzersensibilisierung, interne Kommunikation
  • Durchsetzung und Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Richtlinien und Vorgaben zur Energieeinsparung
  • Vorbereitung von Gremienentscheidungen

 

Eine detaillierte Aufgabenabstimmung erfolgt mit der/dem zukünftigen Stelleninhaber/-in.

 

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung oder Studium mit der Fachrichtung Energiemanagement, Versorgungstechnik oder Gebäudetechnik oder auf dem Gebiet der Versorgungs-, Umwelt- oder Energietechnik oder Facility-Management oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Technische Affinität und Kenntnisse auf den Gebieten Energieeffizienz und erneuerbare Energien
  • Interesse an innovativen Lösungen
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, um die Interessen der Stadt effektiv zu vertreten
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten, eine selbstständige und fachlich fundierte Arbeitsweise

 

 Wir bieten Ihnen:

  • Eine Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 11 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Eine entsprechende Berufserfahrung wird bei der Festlegung der Entwicklungsstufe berücksichtigt.
  • Eine abwechslungsreiche, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen und kreative Gedanken einzubringen und den eigenen Arbeitsbereich mitzugestalten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Aufgabenbereich
  • Attraktives Gesundheitsmanagement mit sportlichen Angeboten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis spätestens 14. Juli 2024 an die Stadtverwaltung Dornstetten, Personalamt, Marktplatz 1+2, 72280 Dornstetten oder per E-Mail an stadtverwaltung@dornstetten.de.

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Leiter der Finanzverwaltung, Herr Köhler, Tel. 07443/9620-20, und die Leiterin des Personalamtes, Frau Swierczinski, Tel. 07443/9620-42, gerne zur Verfügung.