Kultur im Museum: Sabine Schief - "Im Namen der Brezel"

Sabine Schief - "Schuhbiss"

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ansprechpartner: Tourist-Information / Kulturamt, Marktplatz 2, 72280 Dornstetten, Telefon 07443 / 96 20 30

Ort: Bürgersaal im Rathaus

Herzhumor & Kabarett mit der schwäbischen Comedyfachfrau Sabine Schief.
„Im Namen der Brezel“ Ofenfrisches, lecker Aufgebackenes und bewährt Altgebackenes!

Kohlehydratarm! Im Namen der Brezel, wie bitte soll das der eingefleischte Schwabe bewerkstelligen? Schon die Kleinsten schnullen am Knusperle. Der Schwabe wird zwar groß mit Spätzle und Soß! Aber die Brezel prägt uns so saumäßig, dass wir ihr mit und ohne Butter verfallen sind! Was hat es auf sich mit diesem Gebäck, durch das die Sonne drei Mal scheint?

Im Namen der Brezel, die Rede ist natürlich von der original schwäbischen, nicht von der furztrockenen bayrischen Brezn!
Wie immer hat Schief ihre Verwandtschaft im Bühnengepäck, bzw. in der Bäckertüte. Im Namen der Brezel – Wer solche Verwandte hat, muss so verschränkt sein wie die Knusperärmle derselben. Tante Irina aus Kasachstan sagt: “Wenn Männer auf`s Ganze gehen, meinen sie meistens die untere Hälfte!“ Onkel Georg sagt, er sei noch lange kein Pessimist nur weil er seine Kreuzworträtsel zuerst mit Bleistift ausfülle. Schiefs Charaktere sind wie die Brezel Unikate. Außen knusprig, innen weich! Bestreut mit dem Salz des Lebens. Bleibt das große Brezelrätsel: wo ist oben und wo unten?
Im Namen der Brezel: obacha guat!

Karten und Infos gibt es ab Mitte Februar bei der Tourist-Information und der Kreissparkasse Dornstetten, Gutscheine sind ab sofort in der Tourist-Information erhältlich.

Tickets im Vorverkauf: 15 €, Abendkasse: 17 €, Exklusivangebot (alle drei Veranstaltungen): 39 €

Einlass ab 19 Uhr. Die Veranstaltung ist bewirtet ( unter Vorbehalt ).

Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear