Großer Jubiläumsmarkt mit „Herbstzauber“ und verkaufsoffenem Sonntag in Dornstetten

Herbstmarkt

Uhrzeit: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ansprechpartner: Stadt Dornstetten, Frau Lembach 07443 / 9620-44

Ort: Hauptstraße und Marktplatz

Aufgrund der 1250-Jahrfeier der Stadt Dornstetten findet der diesjährige Dornstetter Herbstmarkt als Jubiläums-Herbstmarkt statt und lockt am kommenden Sonntag Krämer und Schausteller, aber auch regionale Erzeuger und Kunsthandwerker wie Besucher aus der ganzen Region in die historische Altstadt. Die viel gelobte Kulisse der Dornstetter Altstadt, nun in buntem Herbstkleid, sorgt dabei für das ganz besondere Flair beim Marktbesuch.
Neben dem jährlichen Krämermarkt-Treiben von 8 – 18 Uhr mit seinen Spiel- und Fahrgeschäften in der Hauptstraße/Marktplatz/Untere Hauptstraße wird im Jubiläumsjahr zusätzlich im angegliederten Bereich „Kirchplatz und Zehntgasse“ nach dem Gottesdienst von 11 – 18 Uhr noch ein Spezialmarkt unter dem Motto „Herbstzauber“ präsentiert.


Über 20 Teilnehmer haben sich für diesen Spezialmarkt „Herbstzauber“ angemeldet und bauen ihre Stände im Kirchplatzbereich und der Zehntgasse auf. Angeboten werden neben regionalen Produkten wie Büffelkäse und Linsen aus eigenem Anbau, Milchlikör, Joghurt, Müsli, Produkte aus Streuobst, Öle, Senf, Salze und Pestos, Edelbrände, Sirup und Säfte, Dekoartikel aus Heu und Holz auch (kunst-)handwerklich hergestellte Waren wie Naturseifen, Stein- und Silberschmuck, Holzschmuck, Korb- und Flechtwaren, Unikate aus Beton, Pflanzgefäße und Upcycling, Kunst-Deko-Objekte und Töpferwaren für Dekoration und Hausgebrauch.
Es wird außerdem einen Bastelbus für Kinder, eine Kürbisausstellung, eine „Craft-Beer“-Verköstigung in der Zehntscheuer, „Kaffee & Kuchen“ im Fruchtkasten sowie die Vorführung einer Apfelpresse und die Möglichkeit zum Bemalen von Kürbissen für Kinder geben. Dieses tolle Zusatz-Angebot, das vom Handels- und Gewerbeverein in Kooperation mit der Stadt Dornstetten organisiert wird, ergänzt das übliche Krämermarkt-Geschehen. Aktiv bringen sich hierbei auch der Schwarzwaldverein, der Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder, der Heimat- und Museumsverein und der Förderverein des Hallenbads mit seiner beliebten Tombola mit ein.
Für das besondere Flair wird Straßenmusiker Mike West mit seiner Gitarre sorgen. Dieser Programmpunkt findet bei kalter Witterung in der Zehntscheuer statt.
Der jährliche Krämermarkt selbst besteht wieder aus ungefähr 100 Krämern; diese öffnen ihre aufgebauten Stände im üblichen Marktgelände bereits ab 8.00 Uhr und stimmen die Besucher auf die kalte Jahreszeit ein. Schon seit 2001 wird der Dornstetter Herbstmarkt in dieser Form jährlich am letzten Sonntag im Oktober von 8 – 18 Uhr abgehalten und ist bei den Besuchern wie auch den Markthändlern in seiner beschaulichen Gemütlichkeit gleichermaßen beliebt. Neben duftenden, süßen Leckereien wie gebrannte Mandeln oder Honig-Lebkuchen sind die Warenangebote auf Herbst und Winter spezialisiert. So kann man sich mit Hüten und Mützen, Schals und Handschuhen, Lammfellen, Angora-Wäsche, Socken, Wolle und Handgestricktem, Naturprodukten rund ums Schaf oder auch mit Kuschelkissen eindecken. Auch kleine Aufmerksamkeiten und Mitbringsel wie Tee, Gewürze, Lavendel-Kissen, verschiedene Liköre, Honig oder Käsespezialitäten vom Dornstetter Herbstmarkt sind sehr beliebt. Spielwaren, Pfannen, CDs, Schallplatten, Computerspiele, Tischdecken, Kurz- und Stahlwaren und vieles, vieles mehr vervollständigen das Angebot an den Marktständen, - für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Auf dem Marktplatz wird auch in diesem Jahr wieder ein Kinderkarussell aufgebaut, weitere Spielgeschäfte für Kinder & Jugendliche befinden sich in Karussellnähe und bieten Spaß und Freude. Zahlreiche Imbissstände mit Allgäuer Almpizza, Crèpes, Holzofendinnede / Flammkuchen, Pommes Frites, Schupfnudeln, Rote Wurst, Currywurst, Döner Kebab u.a. sorgen für das leibliche Wohl und laden zum Verweilen ein. Selbstverständlich freut sich auch die örtliche Gastronomie auf Gäste.
Die Marktveranstaltung ist außerdem mit einem verkaufsoffenen Sonntag verbunden. Die Verkaufsstellen der Stadt Dornstetten dürfen aus Anlass des großen Herbstmarktes in der Zeit von 11.00 Uhr – 16.00 Uhr geöffnet sein. Gerne wird der Marktbesuch deshalb mit verschiedenen Einkäufen in den Dornstetter Einzelhandelsfachgeschäften fortgesetzt, welche zum Bummeln und Verweilen einladen.
Mit dem kostenlosen Shuttle-Bus richtet die Stadtverwaltung einen Pendel-Service ein, der Bürger und Besucher am 29. Oktober den ganzen Tag über aus dem Stadtgebiet, den Park&Ride Plätzen im Gewerbegebiet Hochgericht und den Teilorten in die Innenstadt und wieder zurück bringt. Der Shuttle-Bus ist ab 9 Uhr im 30-Minuten-Takt unterwegs. Letzte Abfahrt am ZOB ist abends um 18.30 Uhr.
Zu beachten sind außerdem die verkehrsrechtlichen Anordnungen vor Ort anlässlich der Veranstaltung. Die Abteilung Dornstetten der Freiwilligen Feuerwehr übernimmt wie in den Vorjahren die Sicherheitswache im Gerätehaus und das DRK Ortsverein Dornstetten, Glatten, Schopfloch den Sanitätsdienst in der Grundschule.
Auf geht’s zum Bummeln und Einkaufen, zum Treffen und Wiedersehen von Freunden und Bekannten auf dem Dornstetter Jubiläumsmarkt mit „Herbstzauber“ ….
Lassen Sie sich überraschen!
Die Stadt Dornstetten und der HGV Dornstetten laden herzlich zum Besuch ein!
 


Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear