Die Umsetzungsstruktur

Wer verbirgt sich hinter der Steuerungsgruppe? Welche Aufgabe hat die Koordinatorin? Wie kann man sich in den Projektteams einbringen und welche Rolle hat die Stadtverwaltung im Prozess? Hier wird die Umsetzungsstruktur der Entwicklungsoffensive erklärt und die zentralen Akteure vorgestellt.

Die Steuerungsgruppe – das Lenkungsorgan
Sie plant und begleitet die Maßnahmenumsetzung. Hierfür gibt sie bei Bedarf entsprechende Beschlussempfehlungen an den Gemeinderat. Außerdem ruft die Steuerungsgruppe Projektteams für Bürger ins Leben, wenn entsprechende Themen anstehen.

Die Steuerungsgruppe besteht aus elf Vertretern folgender Bereiche: Vereine, Wirtschaft & Industrie, HGV, Kirchen, Jugendliche, Senioren, der drei Stadtteile sowie der Gemeinderatsfraktionen. Geleitet wird sie von einer externen Koordinatorin. Von Seiten der Stadtverwaltung gehören der Bürgermeister und die Projektleiterin Stadtentwicklung dazu.


Vertreter der Stadtverwaltung
Bürgermeister Bernhard Haas und Projektleiterin Ellen Brede

Sie begleiten die Entwicklungsoffensive von Seiten der Verwaltung. Außerdem unterstützen sie die Steuerungsgruppe und die Koordinatorin bei ihrer Arbeit. Je nach Beschlusslage sind sie auch verantwortlich für die Umsetzung einzelner Maßnahmen. Die Entscheidungen diesbezüglich treffen die Steuerungsgruppe und der Gemeinderat.


Koordination der Steuerungsgruppe
Tina Eberhardt, Aprinum Kommunikation

Sie hat die organisatorische Leitung Steuerungsgruppe und ist Mittlerin zu Gemeinderat und Bürgern. Sie macht die Öffentlichkeitsarbeit, stellt Beschlussempfehlungen der Steuerungsgruppe im Gemeinderat vor und kommuniziert Diskussionsergebnisse zurück an die Steuerungsgruppe. Außerdem ist sie Beraterin und Begleiterin der Projektteams.


Projektteams
Sie werden themenbezogen und auf Zeit gegründet. Die Projektteams bestehen aus Bürgern, die in den Teams einzelne Maßnahmen der Entwicklungsoffensive umsetzen. Ziele, Zweck, Zwischenschritte und Anforderungen werden von der Steuerungsgruppe in einer Projektskizze festgelegt. Diese dient als Fahrplan, der von den Projektteams eigenständig umgesetzt wird.

Die Projektteams sind offen für alle Bürgerinnen und Bürger. Wer Interesse hat, darf sich jederzeit unter entwicklung@dornstetten.de melden.

Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear