Die Entwicklungsoffensive Dornstetten

Die Entwicklungsoffensive Dornstetten ist ein langfristig angelegtes Projekt, um die Stadt für die kommenden Jahre und Generationen fit zu machen. Hinter dem sperrigen Namen verbergen sich viele Maßnahmen und Ideen, die in Projektteams umgesetzt werden. Die Bürger sind dabei ausdrücklich eingeladen, sich in den Projektteams der Entwicklungsoffensive einzubringen. Denn die besten Dinge für Bürger entstehen durch Bürger.

Die Entwicklungsoffensive Dornstetten wurde 2015 gestartet. Ziel ist es, die Stadt Dornstetten gut für die Zukunft aufzustellen. In zahlreichen Workshops erarbeiteten die Bürger gemeinsam mit Gemeinderat und Verwaltung Wünsche und Ziele für in die Entwicklungsoffensive. Aus diesen wurde am Ende das Entwicklungskonzept formuliert.

Dieses beinhaltet Leitlinien für die Stadtentwicklung Dornstettens und außerdem einen Katalog mit konkreten Maßnahmen. Die Umsetzung des Entwicklungskonzepts samt Maßnahmenkatalog wurde 2016 vom Gemeinderat beschlossen. Die strategische Erarbeitung des Entwicklungskonzepts wurde von der imakomm Akademie GmbH aus Aalen übernommen. Begleiterin für die operative Umsetzung ist die Agentur Aprinum Kommunikation mit Sitz in Schopfloch und Pforzheim.

Die Maßnahmen aus dem Maßnahmenkatalog werden teils in Bürger-Projektteams umgesetzt, teils in einer Kooperation aus Verwaltung und externen Fachleuten. Dies ist unter anderem abhängig von Thema, Volumen und Rahmenbedingungen der Maßnahmen. Die Bürger sind ausdrücklich eingeladen, sich in den Bürger-Projektteams einzubringen. Infos zu den aktuellen Projektteams gibt es in der Rubrik "Aktive Projektteams". Wer Interesse hat, oder gerne mehr erfahren möchte, kann sich jederzeit unter E-Mail entwicklung@dornstetten.de oder Telefon 07443/9620-31 melden.

 


Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear