Bis 15. Mai: Umfrage Bürgerprojekt "Ideenstube" Dornstetten

Die „Ideenstube“ ist ein neues Bürgerprojekt. Sie soll Begegnungsraum und Vernetzungsort werden, um Gleichgesinnte für Ideen, Interessen, Aktivitäten, Unterstützungsangebote zu finden. In einer Umfrage möchten die Initiatoren die Interessen der Dornstetter Bürger erfahren. Die Umfrage läuft bis 15. Mai.

Initiatoren des Projekts "Ideenstube" sind Ottilie Reisbeck, Torsten Prante und Joachim Lehmann. Mit einem Fragebogen (s.unten) möchten die Initiatoren erfahren, welche Themen für die Dornstetter interessant sind. Außerdem freuen sie sich, wenn sich auf dem Weg weitere Unterstützer für das Projekt finden. Die Umfrage läuft bis 15. Mai. Die Rückgabe des Fragebogens ist auf folgenden Wegen möglich:

Ansprechpartner bei Fragen:
Ellen Brede, Projektleiterin Stadtentwicklung oder Tina Eberhardt, Aprinum Kommunikation/Auftragnehmerin für die Koordination der Steuerungsgruppe. Beide sind über die E-Mail-Adresse entwicklung@dornstetten.de erreichbar.


Technischer Hinweis zum Ausfüllen des Fragebogens:
Der Fragebogen ist so aufbereitet, dass er interaktiv am PC ausgefüllt werden kann. Hierfür einfach das Dokument mit dem Adobe Acrobat öffnen. Falls sich der
Fragebogen zunächst im Browserfenster öffnet, sehen Sie am oberen Rand den Hinweis: "Dieses PDF enthält Formulare. Das Ausfüllen von Formularen wird nicht unterstützt." Am rechten Zeilenrand finden Sie aber eine Schaltfläche "Mit anderem Programm ansehen". Hier können Sie den Adobe Acrobat auswählen.


Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear