Öffentliche Spielplätze werden wieder geöffnet – Bolz- und Grillplätze weiter geschlossen

Mittwoch, 6. Mai 2020

Ab Freitag, den 08.05.2020, werden die öffentlichen Spielplätze in Dornstetten, Aach und Hallwangen wieder geöffnet. Um die Verbreitung des Corona-Virus weiterhin so gering wie möglich zu halten, sind bei der Benutzung der Spielplätze einige Regeln zu beachten und einzuhalten:

  • Untersagt ist es, sich auf Spielplätzen gezielt zu verabreden.
  • Das bisherige Kontaktverbot im öffentlichen Raum und die Abstandsregeln gelten weiterhin. Deshalb ist zwischen Personen, wo immer möglich, ein Mindestabstand

von 1,5 Metern einzuhalten.

  • Wenn ein Spielplatz bereits stark frequentiert ist, dann sollten zusätzliche Besucher besser zu einem späteren Zeitpunkt wiederkommen. Die zulässige Höchstzahl der Kinder auf den jeweiligen Spielplätzen ist größenabhängig unterschiedlich. Die maximale Anzahl ist den Hinweisschildern an jedem Spielplatz zu entnehmen und einzuhalten.
  • Eltern und Kinder werden gebeten, auf die einschlägigen Hygieneregeln zu achten, insbesondere das Husten und Niesen in die Armbeuge anstatt in die Handinnenfläche. Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist sinnvoll, jedoch keine Pflicht.
  • Die Spielplätze darf nur von Kindern in Begleitung von Erwachsenen genutzt werden.

 

Wir bitten Sie, die Hinweise am jeweiligen Spielplatz zu beachten und einzuhalten.

Die Stadtverwaltung appelliert an die verantwortlichen Eltern, die oben aufgeführten Regeln einzuhalten. Sollten die Regeln nicht eingehalten werden, behalten wir uns vor, die Spielplätze wieder zu schließen.

Besonders machen wir darauf aufmerksam, dass die vorhandenen Kleinspielfelder beim Schulzentrum Dornstetten, bei der Grundschule Aach und dem Sportplatz Hallwangen ebenso noch geschlossen sind wie sämtliche Grillplätze im Stadtgebiet.

Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear