Freie Erstimpftermine im KIZ – Vorziehen der AstraZeneca-Zweittermine aus September und weiterer BioNTech-Zweittermine

Medieninformation Nr. 157 des Landratsamt Freudenstadt vom 13. Juli 2021:

Mittwoch, 14. Juli 2021

Landesweit bleiben momentan viele Erstimpftermine ungenutzt, weshalb auch das KIZ Dornstetten wieder ein niederschwelliges Angebot mit Zeitfenstern für „Impfen ohne Termin“ anbietet. An folgenden Tagen können alle Impfwilligen, die vielleicht schon lange auf einen Termin warten oder sich erst kürzlich zu einer Impfung entschlossen haben, nach Dornstetten kommen und sich mit Johnson & Johnson (Einmalimpfung), einem mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna - Zweittermin nach 3 bis 4 Wochen) oder AstraZeneca (Zweitimpfung nach 9 Wochen oder bei Kreuzimpfung mit mRNA nach 4 Wochen) erstimpfen lassen:

  • Mittwoch und Donnerstag, 14. und 15. Juli von 12 bis 15 Uhr
  • Freitag, 16. Juli von 12 bis 14 Uhr
  • Samstag, 17. Juli von 11 bis 13 Uhr
  • Sonntag, 18. Juli von 12 bis 15 Uhr
  • Montag, 19. Juli von 8 bis 16 Uhr
  • Dienstag, 20. Juli von 12 bis 16 Uhr

Mitzubringen sind lediglich der Personalausweis sowie der Impfpass.

Außerdem bieten die Verantwortlichen des KIZ auch wieder weiteren Personen an, ihre Zweitimpfung vorzuziehen. Die Zeiten hierfür sind wie folgt:

AstraZeneca

  • eigentlicher Zweittermin im Zeitraum von 11. bis 18. September -> Zeitfenster am Samstag, 24. Juli von 11 bis 13 Uhr

Dieser Termin gilt nur für diejenigen, die sich bei ihrer Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff impfen lassen möchten (Kreuzimpfung).

BioNTech

  • eigentlicher Zweittermin mit BioNTech am 26. oder 27. Juli -> Zeitfenster am Mittwoch, 14. Juli von 9 – 15 Uhr
  • eigentlicher Zweittermin mit BioNTech am 28. Juli-> Zeitfenster am Freitag, 16. Juli von 8 – 10 Uhr
  • eigentlicher Zweittermin mit BioNTech am 29. Juli -> Zeitfenster am Freitag, 16. Juli von 10 – 14 Uhr
  • eigentlicher Zweittermin mit BioNTech am 30. Juli -> Zeitfenster am Samstag, 17. Juli von 9 – 13 Uhr
  • eigentlicher Zweittermin mit BioNTech am 31. Juli -> Zeitfenster am Sonntag, 18. Juli von 9 – 15 Uhr
  • NEU: eigentlicher Zweittermin mit BioNTech vom 11. bis 14. August -> Zeitfenster am Samstag, 24. Juli von 8 bis 12 Uhr

Das Vorziehen des Zweittermins stellt weiterhin lediglich ein Angebot dar und ist ohne gesonderte An-/Rückmeldung möglich; mitzubringen sind lediglich Personal- und Impfausweis sowie die Terminbestätigung des ursprünglich gebuchten Zweittermins. Das Team des KIZ weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass es aufgrund des offenen Rahmens zu Wartezeiten und -schlangen vor dem Impfzentrum kommen kann und bittet dafür um Verständnis. Dem kann weitestgehend aus dem Weg gegangen werden, indem der Impfling nicht gleich zu Beginn des jeweiligen Zeitfensters erscheint.

Außerdem werden die Betroffenen herzlich darum gebeten, den gebuchten Zweittermin im Terminbuchungssystem zu löschen bzw. abzusagen. Hierfür wählt man einfach unter www.impfterminservice.de das Kreisimpfzentrum Dornstetten aus, klickt auf den Button „zum Impfzentrum“ und dann erscheint oben rechts in Pink „Buchung verwalten“. Unter Eingabe des Vermittlungscodes kann der Termin entsprechend gelöscht werden.

Die Verantwortlichen werden über die Presse und die Website des Landkreises fortlaufend über neue Zeitfenster informieren. Bis dahin bittet das Team des KIZ von Nachfragen abzusehen.

Insgesamt konnten bislang 44.335 Menschen zum ersten und weitere 33.648 Menschen zum zweiten Mal vom Team des KIZ und seiner MITs geimpft werden; 1.048 Impflinge erhielten die Einmalimpfung von Johnson & Johnson.

Darüber hinaus wurden 32.546 Erst- und 26.480 Zweitimpfungen in den 70 Impfpraxen im Landkreis durchgeführt.

Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear