Stellenausschreibung Gemeindevollzugsbedienstete/r

Die Stadt Dornstetten (Landkreis Freudenstadt, ca. 8.000 Einwohner) sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Gemeindevollzugsbedienstete/n in Teilzeit mit rund 10 Std./Woche.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählt die Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs in der Innenstadt von Dornstetten und am Barfußpark im Stadtteil Hallwangen. Darüber hinaus haben Sie die weiteren Ortsstraßen von Dornstetten und den Stadtteilen gelegentlich bzw. bei konkreten Verstößen zu kontrollieren.

Weiterhin sollen Sie bei Ordnungswidrigkeiten Kontrollen für das Ordnungsamt durchführen. In geringem Umfang haben Sie auch Zustellungen vorzunehmen.

Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Einwandfreie wirtschaftliche Verhältnisse
  • Verständnis für verkehrstechnische und ordnungsrechtliche Zusammenhänge
  • Flexibilität und die Bereitschaft zur Arbeit zu ungünstigen Zeiten, auch an Wochenenden
  • Besitz eines PKW-Führerscheins
  • Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche Fahrten einzusetzen gegen Wegstreckenentschädigung

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 22. Oktober 2021 an die Stadtverwaltung Dornstetten, Personalamt, Marktplatz 1 + 2, 72280 Dornstetten.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Hauptamtsleiter Zwecker, Tel. 07443/9620-40, gerne zur Verfügung.

 


Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear