Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung wird sowohl von qualifizierten Honorarkräften, als auch von Lehrer/-innen durchgeführt. Es findet eine Absprache zwischen Betreuerinnen und Klassenlehrer/-innen über die Verhaltensweisen der Kinder im Klassenzimmer statt. Die Regeln am Vormittag sollten auch für den Nachmittag gelten. Bei Problemen wendet sich die Betreuerin an die entsprechenden Lehrer und tauscht sich regelmäßig aus.

  • Klasse 1: Frau Schmidt + Lehrkraft
  • Klasse 2: Frau Meißner + Lehrkraft
  • Klasse 3: Frau Welle + Lehrkraft
  • Klasse 4: N.N. + Lehrkraft

Jedes Kind bekommt am Ende der Hausaufgabenbetreuung einen farbigen Punkt unter die Hausaufgabe. Die Punkte sind bei der Ganztagesbeauftragten erhältlich und verbleiben bei der Lehrkraft.

Grüner Punkt = Schüler/-in hat alle Hausaufgaben erledigt
Gelber Punkt = Schüler/-in hat konzentriert gearbeitet, aber nicht alles geschafft. Die Hausaufgaben müssen nicht zu Hause nachgeholt werden.
Roter Punkt = Schüler/-in hat getrödelt und absichtlich die Hausaufgaben verzögert. Die Hausaufgaben müssen zu Hause nachgeholt werden.
Blauer Punkt = Du hast einen Hausaufgabengutschein eingesetzt und musst nichts nachholen.

Bei Gelb und Grün darf keine fehlende Hausaufgabe von den Lehrern eingefordert werden!

Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear