Der Ganztag an der Grundschule Dornstetten

Seit dem Schuljahr 2013/2014 gibt es an der Grundschule Dornstetten den Ganztagesbetrieb für alle Klassenstufen. Wir sind eine Einrichtung mit offener Angebotsform.

In der Mensa haben die Schülerinnen und Schüler nach dem Unterricht die Möglichkeit ein warmes Mittagessen zu bekommen. Während des Essens werden sie von einer städtischen Betreuungskraft begleitet und beaufsichtigt. Das Essen in der Mensa kommt von der Firma Maier Schwaben und wird über ein Portal von den Eltern im Voraus bestellt.

Nach dem Essen verbringen die Kinder die Zeit unter Aufsicht auf dem Schulhof und bei schlechtem Wetter im Ruheraum oder der Sporthalle der Schule. Nach einer Pause erhalten die Kinder im Mittagsband auch die Möglichkeit mit der Hilfe von qualifizierten Honorarkräften und LehrerInnen der Grundschule Dornstetten ihre täglichen Hausaufgaben zu erledigen.

Nach der Hausaufgabenbetreuung folgt eine 15-minütige Hofpause, die Aufsicht liegt hier bei den Lehrkräften. Anschließend besuchen die Kinder ein pädagogisches Angebot, das sie in der ersten Schulwoche („Schnupperwoche“) gewählt haben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear