Viel Interesse an der Arbeit der Feuerwehr beim „Dornstetter Treff“

Vergangenen Sonntag fand bei herrlichem Sommerwetter der erste „Dornstetter Treff“ statt. Die Veranstaltung von Bürgern für Bürger rund um den Marktplatz bot allen Besuchern die Möglichkeit, sich über die Arbeit der zahlreichen Vereine und Organisationen in Dornstetten zu informieren.

Die Feuerwehr Dornstetten war mit einem eigenen großen Stand vertreten. Die Vorbereitungen hatten bereits vor einigen Wochen begonnen. Ein kleines Organisationsteam hatte die Planungen übernommen. Am Sonntag, 10. Juni 2018, liefen dann die einzelnen Projektteile zusammen. Vier Stationen wurden aufgebaut; Hydraulikaggregat mit Schere/Spreizer, Riesenpuzzle, Spritzwand der Jugendfeuerwehr und Bilderstellwände. Außerdem wurden zwei Löschfahrzeuge der Feuerwehr ausgestellt.

Letzte Vorbereitungen beim Aufbau

Zahlreiche Besucher des Dornstetter Treffs kamen beim Stand der Feuerwehr vorbei. Sie wurden von den Feuerwehrangehörigen bei der Bedienung von Geräten unterstützt, bekamen die Einsatzfahrzeuge erklärt oder durften sich an der Spritzwand versuchen. An der großen Bilderwand wurde über zahlreiche Einsätze der letzten Jahre berichtet.

Zahlreiche Besucher am Stand der Feuerwehr

Es bestand auch die Möglichkeit, selbst einmal die Geräte der Feuerwehr „in Einsatz“ zu bringen.

Das Highlight war aber das Riesenpuzzle der Feuerwehr mit 42 Teilen. Die Puzzleteile waren alle etwa 40 cm x 40 cm groß. Der Andrang war groß, so dass teilweise mehrere Kinder mit Unterstützung der Eltern gleichzeitig das Puzzle zusammenbauten.

 

Nach rund dreieinhalb Stunden konnten alle Feuerwehrleute ein durchweg positives Fazit ziehen. Viele Bürgerinnen und Bürger waren am Stand und informierten sich über die Arbeit der Feuerwehr. Die Attraktionen wie Spritzwand und Feuerwehrpuzzle begeisterten zahlreiche Kinder. Außerdem erhielt der Leiter der Feuerwehr, Oliver Zwecker, durchweg positive Rückmeldungen über den Auftritt der Feuerwehr beim Dornstetter Treff.

 

Zum Abschluss versammelten sich alle Helfer des Sonntags rund um das Riesenpuzzle zu einem Gruppenfoto.

Die Feuerwehrangehörigen am Feuerwehrpuzzle vor der Linde auf dem Marktplatz

An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön des Feuerwehrchefs an alle Mitglieder der Feuerwehr, die am Aktionssonntag, oder auch schon an den Tagen davor, tatkräftig angepackt haben. Ein besonderer Dank gilt den Mitgliedern des Organisationsteams aus beiden Abteilungen. Neben Feuerwehrchef Oliver Zwecker waren dies Simone Glöckle, Richard Kilgus und Marco Majer.

 

 

Sollten wir Ihr Interesse an der Feuerwehr geweckt haben, können Sie uns an einem der Übungsabende gerne besuchen. Wir würden uns freuen. Außerdem können Sie sich auch auf unserer Homepage www.feuerwehr-dornstetten.de über aktuelle Aktivitäten und Termine informieren.

 

 

Im Monat Juni sind folgende Übungen geplant:

 

18. Juni 2018, Übung der Abteilung Dornstetten, Beginn 19.00 Uhr, Feuerwehrhaus Dornstetten

21. Juni 2018, Übung der Jugendfeuerwehr, Beginn 18.10 Uhr, Feuerwehrhaus Dornstetten

27. Juni 2018, Übung der Abteilung Aach, Beginn 19.00 Uhr, Feuerwehrhaus Aach

28. Juni 2018, Übung der Jugendfeuerwehr, Beginn 18.10 Uhr, Feuerwehrhaus Dornstetten

Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear