Einsätze im Januar 2016

Im Januar wurde die Feuerwehr zu 3 Einsätzen alarmiert.

Am Freitag, 08.01.2016 wurde der Fachberater „Statik“ um 09:08 Uhr zum Brandeinsatz der Fa. Erfi nach Freudenstadt alarmiert. Richard Kilgus war dort 2 Stunden als Fachberater tätig.

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde eine Gruppe der Abteilung Aach am Samstag, 09.01.2016 um 1:32 Uhr nach Hallwangen gerufen. Ein unbekannter Täter hatte eine Fensterscheibe des Netto-Markts eingeschlagen.

Als die Ermittlungen der Polizei abgeschlossen waren, sollte das Fenster provisorisch verschlossen werden. Aufgrund der Größe des Fensters wurde nach Absprache mit dem stellvertretenden Marktleiter ein ortsansässiges Zimmereigeschäft informiert, das diese Aufgabe übernahm.

Die Abteilung Aach war mit 3 Personen und einem Fahrzeug am Einsatzort.

Am 30.01.2016 löste um 17:42 Uhr die Brandmeldeanlage der Fa. Farbtex aus. Aufgrund der Wetterlage kam es zu einer Störung in der Anlage. Die Abteilungen aus Dornstetten und Aach waren mit 4 Fahrzeugen im Einsatz.

Während die Erkundung beim Einsatz Farbtex lief, kam von der Leitstelle über Funk die Mitteilung, dass zwischen Glatten und Dornstetten ein Baum auf der Straße lag. Somit fuhr eine Gruppe mit ihrem Fahrzeug in die Sulzer Straße, um den Baum zu beseitigen.

Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear