21.06.2022

STADTRADELN 2022

Schon 500 Radelnde beim STADTRADELN dabei - Weitere Mitstreiter gesucht

Neckartalradweg bei Horb
Bild vergrößern
Neckartalradweg bei Horb

Vom 26. Juni bis zum 16. Juli treten viele Menschen im ganzen Landkreis Freudenstadt in die Pedale. Sie nutzen das Fahrrad statt des Autos, sind sportlich unterwegs, haben Spaß mit Gleichgesinnten und senken nebenbei den CO2-Ausstoß. Das alles kommt der eigenen Gesundheit, dem Klima sowie der Natur zugute.

Bis jetzt haben sich über 500 Radlerinnen und Radler angemeldet; Spitzenreiter ist die Stadt Horb a.N., wo bereits über 120 registriert sind, gefolgt von Baiersbronn mit 80 und Freudenstadt mit 60 Radlerinnen und Radlern.

Im Rahmen der Klima-Bündnis Kampagne STADTRADELN treten Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen wie Kommunalpolitikerinnen und -politiker bereits seit 2008 für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Teilnehmen können alle Menschen, die im Landkreis leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen. Es müssen Teams von mindestens zwei Personen gebildet werden, um von Sonntag, 26. Juni bis Samstag, 16. Juli möglichst viele Wege im Landkreis oder in Europa mit dem Fahrrad oder Pedelec (E-Bike mit elektrischer Unterstützung bis 25 km/h) zurückzulegen. Geradelt wird alleine oder mit mehreren Personen. Die geradelten Kilometer werden über eine App oder ein Formular festgehalten und ab dem 23. Juli ausgewertet. Der Landkreis wird die aktivsten Kommunen und Radler auf regionaler Ebene küren. Teams können sich weiterhin unter www.stadtradeln.de anmelden.

Info: Landratsamt Freudenstadt, Monika Krämer, kraemer@kreis-fds.de, Tel. 07441 920-1905